Flug Amsterdam

vonnachPreis 

Mehr red|ticket Angebote

Amsterdam

Amsterdam hat eine Menge an kulturellen Sehenswürdigkeiten zu bieten. Eine beliebte Attraktion ist der Begijnhof, ein sehenswerter Platz aus dem 15.Jahrhundert. Eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten ist das Van Gogh Museum, das einen beträchtlichen Teil des Lebenswerks des großen Künstlers beherbergt. Im riesigen Rijksmuseum kann man sich einen umfassenden Überblick über das Goldene Zeitalter niederländischer Kunst verschaffen. Die vielen Museen und Galerien kann man den künstlerisch interessierten Touristen von Amsterdam sehr empfehlen.

Flüge nach Amsterdam

Westeuropa hat viel zu bieten - lernen Sie es mit Austrian Airlines kennen

Westeuropa hat ist nicht nur für Geschäftsreisen interessant, auch Städtetrips oder ganze Urlaube in diesen Regionen freuen sich steigender Beliebtheit. Lernen Sie gemeinsam mit Austrian Airlines Ziele wie Belgrad, London oder Brüssel kennen.

Partnerangebote

Mietwagen Amsterdam bei Sixt findenMietwagen buchen
Wer im Urlaub mit einem Mietwagen unterwegs ist, hat die Möglichkeit sehr viel mehr von seinem Urlaubsort zu sehen, als wenn man auf öffentliche Verkehrsmittel bzw. ein Fahrrad angewiesen ist. Mit den günstigen Austrian Airlines Tarifen bei unserem Partner Sixt sparen Sie bares Geld und können Sie Amsterdam ausgiebig erkunden. > zu den Angeboten


Hotels günstig in Amsterdam bei HRS buchenHotelangebote
Sie sind auf der Suche nach einem günstigen Hotel in Amsterdam? Dann besuchen Sie unseren Partner HRS und profitieren Sie von der HRS Preisgarantie mit dem Geld-zurück-Versprechen. > Zu den Hotelangeboten


Reiseversicherung Amsterdam - ERVReiseversicherung Amsterdam
Um die schönste Zeit des Jahres unbeschadet zu bestehen, eignet sich eine Reiseversicherung. Ganz gleich ob Auslandskrankenversicherung, Reiserücktrittsversicherung oder individuelle Pakete - Die ERV ist Ihr Partner in Sachen Versicherungen. > Weitere Infos zur ERV-Reiseversicherung

Weitere Informationen



red|guide Tipps: Amsterdam


EAT in Amsterdam: De Kas
Spätestens nach ein paar Tagen Holland haben Sie genug von Mayonnaise und abgepacktem Essen. Dann ist es Zeit für Sie im De Kas einzukehren. Hier setzt man auf Frische und die kommt direkt aus dem eigenen Garten, Feld und Gewächshaus. Mit Liebe und knallgrünem Daumen werden Kräuter, Gemüse und essbare Blumen von Besitzer Gert Jan persönlich gepflegt und landen schließlich auf dem Teller. Wer mit eigenen Augen sehen will, wo sein Essen herkommt, der kann von Mai bis Oktober eine Tour durch den Garten und den Polder unternehmen.    Wahlweise können Sie ganz einfach glauben, was wir Ihnen erzählen und gleich in dem acht Meter hohen Glasgebäude einkehren, wo sich das fantastische Restaurant befindet. Um diese Qual der Wahl kommen Sie jedoch in keinem Fall herum: Der Speisesaal wurde von Piet Boon designt, bei schönen Wetter machen ihm die Tische im Kräutergarten Konkurrenz. Wer einen ganz besonderen Abend verbringen will, der reserviert sich den Chef-Tisch: Hier entgeht Ihnen nichts, sitzen Sie doch direkt in der Küche und sehen Köchen und Personal auf die Finger. Für zwei bis vier Personen gibt es das perfekte Chef-Menü mit Weinbegleitung.

SHOP in Amsterdam: Designers United
Kurz vorneweg: Die Niederländer sind ein modeaffines Volk. Das zeigt unter anderem die Tatsache, dass es in dem kleinen Land unglaubliche sieben Mode-Akademien gibt. Soviel junge Mode braucht also auch Fläche: Young Designers United trägt dem Rechnung und stellt als Kollektiv regelmäßig mehr als ein Dutzend junger nationaler und internationaler Designer im Shop in der Keizersgracht vor. Es ist eine modische Win-Win-Situation: Unbekanntere Designer können hier Platz auf der Stange mieten. Von jedem Entwurf gibt es garantiert nur vier Stück. Die Modedirektorin des Hauses, Angelika Groenendijk-Wasylewski, behält die Oberhand bei der Auswahl der Designs, damit sie nach wie vor leistbar und auch tragbar bleiben. Für modeinteressierte Damen - Young Designers United zeigt Modesigns für Frauen - ist das Kollektiv eine Fundgrube an Modeschöpfern, die vielleicht kurz vor dem Durchbruch stehen.   Alles in allem ist der Shop eine Wohltat im schnellen Modebusiness, ein kleiner Store fernab der Einkaufsstraßen-Modetempel. 

STAY in Amsterdam: Roemerhotel
Wie man Sie hier in Verlegenheit bringt? Indem man beim Auschecken fragt, ob etwas nicht in Ordnung war - da fällt Ihnen garantiert nichts ein. Das Roemerhotel hat nämlich alles, was man sich wünschen kann: Perfekte Lage am Leidesplein, Grundmauern aus dem 18. Jahrhundert, die zeitgenössisch aufgehübscht wurden, tollen Service und einen Garten.    Hier scheinen die Uhren langsamer zu ticken, was sich im bewegten Amsterdam gar nicht so übel anfühlt und Entspannung pur bedeutet. Zum Beispiel bei einem Cocktail vor dem Kamin oder in einem der 23 Zimmer, die mit gediegenem Design und in Pastelltönen auf Sie warten. Da können Sie übrigens nicht nur im Bett relaxen, sondern auch im privaten Jacuzzi.    Eine Nacht im Doppelzimmer gibt's ab 120 Euro.

SEE in Amsterdam: Nemo
Wer erinnert sich nicht an einschläfernde Biologielehrer, bösartige Physiktests und das Kopfweh nach den Chemiestunden? Das können Sie getrost vergessen und der Naturwissenschaft eine zweite Chance geben. Das Nemo Wissenschafts-Zentrum bereitet wissenschaftliche Themen des alltäglichen Lebens unterhaltsam auf. Ohne Formelorgien und komplizierte Fachwörter kann man hier wissenschaftliche Hintergründe kennen lernen. Mit spielerischen Erklärungen will das größte Wissenschaftszentrum der Niederlande Wissen hör-, schmeck- und begreifbar machen.   Dazu werden neben Ausstellungen, Vorführungen, Workshops und Filmen sogar Theateraufführungen angeboten, die Ihnen die Welt erklären; zumindest teilweise. Dass es sich hier nicht um ein staubiges Museum oder einen phantasielosen Themenpark handelt, erkennt man schon an der Architektur: Wie ein großes grünes Schiff ragt Nemo aus den Eastern Docklands. Selbstverständlich ist das Nemo Zentrum auch für Wissenschaftsprofis geeignet. Die können sich dort auf ungewohnte Weise mit scheinbar komplizierten Themen auseinander setzen.

red|guide Amsterdam

Flugplan - AUSZUG

Flüge nach Amsterdam Flugnr. Uhrzeit Flugzeit Typ
VIE - AMS OS 371 06:05 - 08:05 02:00 100
VIE - AMS OS 2651 10:00 - 12:00 02:00 320
VIE - AMS OS 377 19:05 - 21:05 02:00 319
VIE - AMS OS 375 16:15 - 18:15 02:00 100
VIE - AMS OS 373 14:05 - 16:00 01:55 F70