Flüge ab Genf nach Wien

Wien

SHOPPING in Wien:

Gemini Universe

Wenn's draußen stürmt, regnet und wettert, dann gibt es nichts Schöneres als in ein Strick-Kunstwerk von Designerin Sibylle Bauer-Schmidt zu schlüpfen. Direkt in der Schneider-Werkstatt, an die der Shop anschließt, kann man Mode kaufen, die außergewöhnlich ist, aber trotzdem gut und oft tragbar.   Die Röcke, Jacken, Mäntel und Pullis strahlen vor bunter Eleganz und stilsicherer Kreativität. Die Strickstoffe, aus denen die guten Strücke genäht werden, werden exklusiv für Sibylle Bauer-Schmidt angefertigt. Wer hier einkauft, ersteht ein Stück Herzblut und ein potentielles Lieblingsstück.

SEHENSWÜRDIGKEITEN in Wien:

City Marathon

Wiener sind nicht gerade für's schnell und quirlig sein berühmt. Einmal jährlich ist aber halb Wien auf den Beinen, um zu zeigen, dass Gemütlichkeit zäh macht.   Der Vienna City Marathon ist der größte Lauf Österreichs und findet seit 1984 statt und am 14. April 2013 ist es wieder soweit. Die Strecke ist besonders schön: Gestartet wird relativ unspektakulär in der Wagramer Straße, von dort geht es quer durch die City, die Mariahilferstraße entlang und schließlich über den Ring zum Heldenplatz.   Wenn die Kondition ausreicht, können Sie also ganz nebenbei die schönsten Ecken der Stadt bewundern. Die Zuschauer sind beinahe so engagiert wie die Läufer und tragen zum großen Erfolg des Events bei. Durchatmen und mitlaufen!

ÜBERNACHTEN in Wien:

The Trieste

Im Triest ist es gut möglich, dass im Nebenzimmer die Prominenz schnarcht: Robbie Williams ist Stammgast, Kylie Minogue war hier und sogar David Bowie hat sich schon mal einquartiert. Sie alle sind von dem Stil, der die Handschrift des britischen Designers Terence Conran trägt, begeistert. Er hat dem 300 Jahre alten ehemaligen Pferdebahnhof, in dem sich das elegante Hotel befindet, ein völlig neues Gesicht gegeben. Im Triest ist die Großstadt so weit weg wie es die Gäste wünschen.   Besonders geeignet zum Abtauchen sind die Zimmer mit eigener Terrasse oder grünem Garten. Die Silverbar ist ebenfalls einen Besuch wert. Robbie Williams ließ sich dieses Schmuckstück bei einem Wien-Konzert im Backstagebereich nachbauen. Eine Nacht im Doppelzimmer gibt's ab 293 Euro.

ESSEN & TRINKEN in Wien:

Figlmüller

Das Geheimnis des Erfolgs wird gerne verraten: Im Figlmüller sind die Schnitzel immer ein bißchen größer, ein bißchen dünner und ein bißchen knuspriger als anderswo.   Kein Wunder, denn man hält sich streng an die Schnitzel-Etikette: Das Fleisch kommt von der Karreerose des Schweins und wird auf 34cm geklopft. Paniert wird ausschließlich mit Kaisersemmel-Brösel. Danach wandert das Schnitzel durch 3 verschiedene Pfannen, die mit unterschiedlich heißem Öl gefüllt sind, bis es schließlich auf dem Teller landet. Guten Appetit! Achtung: Figlmüller gibt es mehrmals in Wien, am Besten sitzt man im Stammhaus in der Wollzeile.

Flugplan

Flugnummer von nach ab an Flugtage Reisedauer Gültigkeit
 
OS 578 GVA VIE 07:25 09:00
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  • -
01:35 01.07.2015 - 24.10.2015
OS 572 GVA VIE 10:15 11:50
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
01:35 01.07.2015 - 24.10.2015
OS 582 GVA VIE 17:35 19:15
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  • -
  •  
01:40 03.09.2015 - 23.10.2015
OS 576 GVA VIE 20:10 21:50
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
01:40 01.07.2015 - 24.10.2015
red|cab

Fahren Sie mit Austrian redcab, redcab Family oder redlimousine vom Flughafen Wien ins Stadtzentrum.