Flüge ab Genf nach Wien

Wien

ÜBERNACHTEN in Wien:

Hotel Sacher

In diesen Zimmern haben schon Sharon Stone, John Malkovich und Konsorten übernachtet, kein Wunder: Das Sacher ist immer noch eines der elegantesten Hotels in Wien. Namensgeber ist die dunkelschwarze Sachertorte, die weltweit bekannt ist. So legendär wie die Torte ist auch Lady Anna Sacher, die 1880 das Traditionshaus übernahm. Die Dame wusste, was gut ist: Sie hatte eine Vorliebe für dicke Zigarren, überschwänglichen Luxus und kleine Hunde. Die Suiten sind nicht gerade günstig, dafür bekommt man besten Service, Stil und viel Platz. Benannt sind die Zimmer nach Opern, Sängern oder berühmten Hotelgästen. Eine Nacht in der Suite gibt's ab ca. 395 Euro.

SHOPPING in Wien:

Mano Design

Wer Tableware liebt, der wird hier nicht nur eine, sondern gar mehrere Stunden verbringen. Designerin Hedwig Rotter entwirft und produziert Geschirr und Accessoires, allerdings nichts, was man alle Tage sieht. Die Formen und Farbkombinationen sind ungewöhnlich, die Motive kreativ und witzig.   Übrigens gehen die feinen Sachen, die Sie hier finden zum Teil auch als Österreich-Souvenirs durch: Spätestens dann, wenn ein Hirsch oder ein Trachtenpärchen vom Porzellan blinzelt. Im Mano Design ist jedes Stück von Hand gefertigt und das Tolle daran: Man kann der Meisterin im angrenzenden Atelier sogar bei der Arbeit zusehen.

SEHENSWÜRDIGKEITEN in Wien:

City Marathon

Wiener sind nicht gerade für's schnell und quirlig sein berühmt. Einmal jährlich ist aber halb Wien auf den Beinen, um zu zeigen, dass Gemütlichkeit zäh macht.   Der Vienna City Marathon ist der größte Lauf Österreichs und findet seit 1984 statt und am 14. April 2013 ist es wieder soweit. Die Strecke ist besonders schön: Gestartet wird relativ unspektakulär in der Wagramer Straße, von dort geht es quer durch die City, die Mariahilferstraße entlang und schließlich über den Ring zum Heldenplatz.   Wenn die Kondition ausreicht, können Sie also ganz nebenbei die schönsten Ecken der Stadt bewundern. Die Zuschauer sind beinahe so engagiert wie die Läufer und tragen zum großen Erfolg des Events bei. Durchatmen und mitlaufen!

ESSEN & TRINKEN in Wien:

Café Landtmann

Das legendäre Café Landtmann liegt direkt am Ring und genauso direkt neben dem Burgtheater. Nach der Aufführung dort noch einzukehren hat in Wien Tradition. Als Franz Landtmann sein Lokal 1873 gründete, war es das größte der Stadt. Eines der elegantesten ist es immer noch, auch wenn es sich um etwas altertümliche Eleganz handelt. Hier werden sämtliche Wien-Klischees erfüllt: Die Kellner granteln mit Fliege und Engagement, der Kaffee hat 15 verschiedene Namen und die Mehlspeisen sind zum Niederknien. Drei mal wöchentlich (Montag, Dienstag und Sonntagabend) wird gar das Musik-Klischee strapaziert: Da gibt's dann live Klaviermusik gratis. Fast noch neu ist der herrlich moderne Wintergarten, der im Kontrast zum klassisch gediegenen Rest des Lokals steht. Wenn Sie dort so lange sitzen bleiben bis der Hunger kommt, macht's auch nichts: Die Küche im Landtmann ist urwienerisch und weit mehr, als ein Kaffeehaus-Snack.

Flugplan

Flugnummer von nach ab an Flugtage Reisedauer Gültigkeit
 
OS 578 GVA VIE 07:25 09:00
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  • -
01:35 13.05.2015 - 24.10.2015
OS 572 GVA VIE 10:15 11:50
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
01:35 13.05.2015 - 24.10.2015
OS 582 GVA VIE 17:35 19:15
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  • -
  •  
01:40 03.09.2015 - 23.10.2015
OS 576 GVA VIE 20:10 21:50
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
01:40 13.05.2015 - 24.10.2015
red|cab

Fahren Sie mit Austrian redcab, redcab Family oder redlimousine vom Flughafen Wien ins Stadtzentrum.