Flug Hamburg

Hamburg

Hamburg ist die zweitgrösste Stadt Deutschlands und geprägt von Kultur und Sehenswürdigkeiten, die es in Ihrem Urlaub zu entdecken gilt. In der Hansestadt befindet sich der grösste Seehafen Deutschlands, der gleichzeitig zu den zwanzig grössten Containerhäfen der Welt gehört. Nicht zuletzt wegen des maritimen Charmes ist Hamburg immer eine Reise wert. Der Hafen bietet auch direkt ein paar optimale Anlaufpunkte, die zum Pflichtprogramm gehören: Das komplette Hafenviertel zählt mit zahlreichen Shopping-Möglichkeiten und vielfältiger Gastronomie genauso dazu, wie die Hafencity und der legendäre Fischmarkt. Die Elbphilharmonie, als ein Wahrzeichen Hamburgs, gilt als das Bindeglied zwischen dem Hafen und der Hafencity – dort wird Ihnen ein vielfältiges Kulturprogramm geboten. Das prunkvolle Hamburger Rathaus im Baustil der Neorenaissance verschlägt Besuchern oftmals die Sprache. Gleiches kann von der Speicherstadt behauptet werden, die den weltweit grössten Lagerhauskomplex darstellt und vor allem bei Nacht wunderschön aussieht. Starten Sie Ihren Urlaub aber am besten auf dem St. Michaelis Turm, der Ihnen einen einzigartigen Ausblick über die Stadt beschert. Danach bietet sich ein Gang zum Jungfernstieg an, um von diesem zentralen Punkt per Bus und Bahn alle Sehenswürdigkeiten erreichen zu können. In der Umgebung befinden sich weitere attraktive Ausflugsziele, etwa die Kalkberghöhlen in Bad Segeberg oder der Wildpark Schwarze Berge in Rosengarten. Buchen Sie Ihren Flug nach Hamburg, HAM, und lassen Sie sich von der Vielfalt der Hansestadt verzaubern.

Flüge nach Hamburg (HAM)

Westeuropa hat viel zu bieten - lernen Sie es mit Austrian Airlines kennen

Westeuropa hat ist nicht nur für Geschäftsreisen interessant, auch Städtetrips oder ganze Urlaube in diesen Regionen freuen sich steigender Beliebtheit. Lernen Sie gemeinsam mit Austrian Airlines Ziele wie Belgrad, London oder Brüssel kennen.

Partnerangebote

Mietwagen Hamburg bei Sixt findenMietwagen buchen
Wer im Urlaub mit einem Mietwagen unterwegs ist, hat die Möglichkeit sehr viel mehr von seinem Urlaubsort zu sehen, als wenn man auf öffentliche Verkehrsmittel bzw. ein Fahrrad angewiesen ist. Mit den günstigen Austrian Airlines Tarifen bei unserem Partner Sixt sparen Sie bares Geld und können Sie Hamburg ausgiebig erkunden. > zu den Angeboten

Hotels günstig in Hamburg bei HRS buchenHotelangebote
Sie sind auf der Suche nach einem günstigen Hotel in Hamburg? Dann besuchen Sie unseren Partner HRS und profitieren Sie von der HRS Preisgarantie mit dem Geld-zurück-Versprechen. > Zu den Hotelangeboten

Reiseversicherung Hamburg - ERVReiseversicherung Hamburg
Um die schönste Zeit des Jahres unbeschadet zu bestehen, eignet sich eine Reiseversicherung. Ganz gleich ob Auslandskrankenversicherung, Reiserücktrittsversicherung oder individuelle Pakete - Die ERV ist Ihr Partner in Sachen Versicherungen. > Weitere Infos zur ERV-Reiseversicherung

Weitere Informationen Flug Hamburg

Hamburg

SHOPPING in Hamburg:

Stoffsüchtig

Der Name ist Programm. Stoffsüchtig zeigt mitten in der Hamburger Hafencity auf 320 Quadratmetern und 25 Metern Schaufläche in einem neu errichteten Industriegebäude ausgewählte Mode von 30 aufstrebenden Designern. Namen wie Dawid Tomaszewski oder Mila Miyahara sind zwar noch nicht in aller Munde, Kilian Kerner hingegen hat man schon gehört. Viel wichtiger aber ist das Fühlen, denn in diesem Fashionstore stehen die Stoffe im Mittelpunkt. Und der Tragekomfort.   Für den außergewöhnlichen Auftritt der Designerteile sorgt ihre Präsentation auf handelsüblichen Europaletten. Unübersehbar, wer hier die Stars sind. Hungrig geworden? Auch dafür gibt es hier den passenden Stoff, nämlich in der Bistrothek im Untergeschoß. Tagsüber werden regionale Gerichte, auch vegetarische, serviert, abends Fingerfood und kalte Tapas. Dazu der passende Wein. Mit Stoffvorhängen und Licht wird die Atmosphäre des kleinen Gastraums mit Weinséparée verändert, die Bronze- und Brauntöne kommen dadurch besonders gut zur Geltung.

Petra Teufel

Beratung wanted? Kathrin Bruss hat ein so gutes Auge für Designermode, dass sich selbst die Promis gerne von ihr einkleiden lassen.   Die Petshop-Boys, Sheryl Crow, Thomas Gottschalk und Herbert Grönemeyer sind nur vier der modebewussten Promis, die von der Stilsicherheit der Inhaberin überzeugt sind. Die wirklich großen Namen sind hier aber jene, die am Etikett stehen: Dries Van Noten, Ann Demeulenmester, Neil Barret, Chloé und Freunde zählen zu den Fixstartern bei Petra Teufel. Gute Kleidung für Menschen mit Geschmack und individuellem Stil.

Trixi Gronau

Wer den passenden Stift sucht, wird von Trixi Gronau perfekt beraten. Wer nichts sucht, der kauft vermutlich trotzdem etwas.    Schreibwerk, Füller, Geschenkspapier, Timer, Schmuck und Kerzen. Es ist ein zugegeben etwas bunter Mix, der jene überrascht, die dachten hier gibt's nur Kopierpapier. Wer gerne stöbert wird begeistert sein. Hier findet man immer eine nette Kleinigkeit für sich selbst oder andere. Das Schöne daran: Den Großteil der Dinge macht Trixi Gronau selbst.

ESSEN & TRINKEN in Hamburg:

Curry Pirates

Die Curry Pirates lieben das Produkt, das sie verkaufen. Und so kommen an die selbstgemachten Würste nur selbstgemixte Saucen und Pommes.   Jede Woche gibt es eine neue Wurstkreation - für den normalen Wurstverbraucher ist jede einzelne eine kleine Mutprobe, sind doch die Klassiker schon recht abenteuerlich: Die Standard-Bratwurst gibt's mit Apfelwürfel oder getrockneten Marillen gefüllt, zur Lammbratwurst reicht man Joghurt Minz-Sauce und die Trüffelbratwurst kommt auf weißen Bohnen.   Einzig die teuerste Bratwurst Deutschlands müssen Sie vorbestellen, erst dann wird das Meisterstück - aus Trüffel und Kalb -  exklusiv für sie vorbereitet.

Matsumi

Seit über 25 Jahren serviert man im Matsumi das Beste, das die japanische Küche zu bieten hat. Das Restaurant wurde ursprünglich für Japaner eröffnet und hat sich so erfolgreich gegen den asiatischen Einheitswok zur Wehr gesetzt.   Natürlich steht Sushi auf der Karte, beliebt ist auch der am Tisch eingelassene Grill. Sie werden überrascht sein, wie lecker Sake schmecken kann: Im Matsumi können sie 10 bis 15 offene Reisweine verkosten. Das unbestrittene Highlight ist und bleibt aber der Kugelfisch. Der Koch hat die, in Europa seltene, Lizenz zur Zubereitung.

Hilmar

Ob Sie bei dem Angebot um Ihre Figur fürchten ist Ihre Angelegenheit. In Punkto reines Gewissen sind Sie jedenfalls auf der sicheren Seite. Keine Aromastoffe, dafür Kakaobohnen, Vanilleschoten und Zitronensaft. Kein Kristallzucker, dafür Agavendicksaft.   Wenn Sie das nicht wirklich überzeugt, dann überlegen Sie mal, warum die Schlange vor der kleinen Eisdiele so unglaublich lang ist. Wir schätzen, dass das an Hilmars Ruf liegt, das beste Eis der Stadt zu fabrizieren. Oder an der großen Auswahl: Jeden Tag gibt es 20 Sorten im Angebot - darunter Schräges, wie Thymianhonig und Sanddorn, aber natürlich auch Schokolade.

SEHENSWÜRDIGKEITEN in Hamburg:

Kunsthalle

Die Kunsthalle besitzt eine erstklassige Sammlung, die sich über sieben Jahrhunderte der Kunst erstreckt. Hier hat jeder der großen Kunstfamilie sein eigenes Zimmer oder Haus bezogen: Die alten Meister sind ebenso vertreten, wie die Herrschaften des 19. Jahrhundert und der klassischen Moderne.   Bemerkenswert ist die Mediensammlung, die Audio und Video-Arbeiten beinhaltet, unter anderen von Günter Brus, Dennis Oppenheim, Valie Export und Gordon Matta-Clark. Die Galerie der Gegenwart, ein vierstöckiger strahlend weißer Kubus, hat sich der Kunst ab 1960 verschrieben und zeigt interessante Arbeiten von Zeitgenossen.

The Fischmarkt

Um den Fischmarkt am Sonntag zu packen, muss man früh raus, was angesichts der lebhaften Hamburger Nächte zu einer großen Herausforderung werden kann. Wer's schafft, kann sich mit einem Krabbenbrötchen belohnen, bevor er sich ins Getümmel stürzt. Aber glauben Sie bloß nicht, dass es hier nur Fisch gibt! Seit 1703 wird hier alles verkauft, was sich auch nur annähernd dazu eignet. Blumen, Obst, Gemüse, Lakritze, Aale und Souvenirs, vor einigen Jahren wurde gar noch lebendiges Vieh lautstark angepriesen. Das Highlight sind die Sprüche der Verkäufer, die mit ihrem tendenziell derben Hamburger Schmäh versuchen, ihre Ware an Mann und Frau zu bringen. Ob In der großen Halle treffen sich Frühaufsteher, Touristen und Übriggebliebene zu leckerem Frühstück bei mehr oder weniger schlechter Musik.

Dockland

Dieser Ausblick kosten nix, außer körperlichen Einsatz. Denn die 136 Stiegen nimmt Ihnen kein Lift ab. Über eine hölzerne Freitreppe erklimmt man die Aussichtsplattform eines der außergewöhlichsten Kontorhäuser Hamburgs.30 Millionen Euro hat der Bau verschlungen, das Architektenteam Bothe Richter Teherani hat sie aber gekonnt umgesetzt. Geschlagen wird die Ästhetik des Gebäudes nur vom spektakulären Blick auf den Hafen, den man von hier oben hat.

ÜBERNACHTEN in Hamburg:

Fritzhotel

Direkt im Schanzenviertel und nur einen Katzensprung vom Karo-Viertel entfernt, liegt das Fritzhotel mit seinen begehrten 17 Zimmern. Die sind zwar relativ schlicht und wenig spektakulär eingerichtet, dafür wohnen Sie genau dort, wo die Szene brummt. Einmal um's Eck und rein in die Bars, Kneipen, Restaurants und Shops. Multikulti-Szene, Gastfreundschaft und Zentrums-Nähe - was will man mehr?Doppelzimmer ab 90 Euro.

SIDE Hotel

Als 5-Sterne Designhotel steht das Side Hotel selbst im durchgestylten Hamburg sprichwörtlich allein auf weiter Flur. Faktisch steht es ganz zentral am Gänsemarkt.   Der mailändische Designer Matteo Thun hat das Hotel und die Zimmer puristisch und überraschend farbenfroh gestaltet, jedes der außergewöhnlichen Möbel ist ein Kunstwerk. Detail für Architektur-Freaks: Das 24 Meter hohe Atrium, das durch einer Lichtinstallation von Robert Wilson in Szene gesetzt wird.Eine Nacht im Doppelzimmer ab 500,- Euro.

The George-Hotel

Zwischen St. George und der Außenalster gelegen, lockt das George mit britischem Charme und elegantem Kolonialstil. Chesterfield-Sessel, Blick auf  den englischen Garten, Queen-Size-Betten - noble Eleganz wohin man blickt.Und sonst? Eine klassische Bibliothek für Schlaue, ein Spa im Marrakesch-Style für Verspannte, der private Dinner-Raum für Gastfreundliche, die Dachterrasse für Gesellige und das Restaurant DaCaio für Liebhaber italienischer Spitzenküche.Eine Nacht im Doppelzimmer ab Euro 300,-.

Flugplan - AUSZUG

Flüge ab Hamburg Flugnr. Uhrzeit Flugzeit Typ
HAM - VIE OS 172 18:50 - 20:25 01:35 320
HAM - VIE OS 176 09:15 - 10:50 01:35 320
Flüge nach Hamburg Flugnr. Uhrzeit Flugzeit Typ
VIE - HAM OS 171 16:30 - 18:05 01:35 320
VIE - HAM OS 175 06:20 - 08:00 01:40 320

Hamburg, die aufregende Hansestadt im Norden Deutschlands, ist zweitgrößte Stadt Deutschlands und liegt an der Elbe und Alster. In Hamburg kommen Kulturinteressierte voll auf ihre Kosten. Hamburg ist eine der größten Musical-Städt der Welt, bietet 50 Museen, Hunderte von Theatern und ist für das Vergnügungsviertel St. Pauli bekannt. Auch der lebendige Hafen von Hamburg ist beliebtes Besucherziel.