Flug Hamburg

Hamburg

Hamburg ist die zweitgrösste Stadt Deutschlands und geprägt von Kultur und Sehenswürdigkeiten, die es in Ihrem Urlaub zu entdecken gilt. In der Hansestadt befindet sich der grösste Seehafen Deutschlands, der gleichzeitig zu den zwanzig grössten Containerhäfen der Welt gehört. Nicht zuletzt wegen des maritimen Charmes ist Hamburg immer eine Reise wert. Der Hafen bietet auch direkt ein paar optimale Anlaufpunkte, die zum Pflichtprogramm gehören: Das komplette Hafenviertel zählt mit zahlreichen Shopping-Möglichkeiten und vielfältiger Gastronomie genauso dazu, wie die Hafencity und der legendäre Fischmarkt. Die Elbphilharmonie, als ein Wahrzeichen Hamburgs, gilt als das Bindeglied zwischen dem Hafen und der Hafencity – dort wird Ihnen ein vielfältiges Kulturprogramm geboten. Das prunkvolle Hamburger Rathaus im Baustil der Neorenaissance verschlägt Besuchern oftmals die Sprache. Gleiches kann von der Speicherstadt behauptet werden, die den weltweit grössten Lagerhauskomplex darstellt und vor allem bei Nacht wunderschön aussieht. Starten Sie Ihren Urlaub aber am besten auf dem St. Michaelis Turm, der Ihnen einen einzigartigen Ausblick über die Stadt beschert. Danach bietet sich ein Gang zum Jungfernstieg an, um von diesem zentralen Punkt per Bus und Bahn alle Sehenswürdigkeiten erreichen zu können. In der Umgebung befinden sich weitere attraktive Ausflugsziele, etwa die Kalkberghöhlen in Bad Segeberg oder der Wildpark Schwarze Berge in Rosengarten. Buchen Sie Ihren Flug nach Hamburg, HAM, und lassen Sie sich von der Vielfalt der Hansestadt verzaubern.

Flüge nach Hamburg (HAM)

Westeuropa hat viel zu bieten - lernen Sie es mit Austrian Airlines kennen

Westeuropa hat ist nicht nur für Geschäftsreisen interessant, auch Städtetrips oder ganze Urlaube in diesen Regionen freuen sich steigender Beliebtheit. Lernen Sie gemeinsam mit Austrian Airlines Ziele wie Belgrad, London oder Brüssel kennen.

Partnerangebote

Mietwagen Hamburg bei Sixt findenMietwagen buchen
Wer im Urlaub mit einem Mietwagen unterwegs ist, hat die Möglichkeit sehr viel mehr von seinem Urlaubsort zu sehen, als wenn man auf öffentliche Verkehrsmittel bzw. ein Fahrrad angewiesen ist. Mit den günstigen Austrian Airlines Tarifen bei unserem Partner Sixt sparen Sie bares Geld und können Sie Hamburg ausgiebig erkunden. > zu den Angeboten

Hotels günstig in Hamburg bei HRS buchenHotelangebote
Sie sind auf der Suche nach einem günstigen Hotel in Hamburg? Dann besuchen Sie unseren Partner HRS und profitieren Sie von der HRS Preisgarantie mit dem Geld-zurück-Versprechen. > Zu den Hotelangeboten

Reiseversicherung Hamburg - ERVReiseversicherung Hamburg
Um die schönste Zeit des Jahres unbeschadet zu bestehen, eignet sich eine Reiseversicherung. Ganz gleich ob Auslandskrankenversicherung, Reiserücktrittsversicherung oder individuelle Pakete - Die ERV ist Ihr Partner in Sachen Versicherungen. > Weitere Infos zur ERV-Reiseversicherung

Weitere Informationen Flug Hamburg

red|guide: Hamburg

ÜBERNACHTEN in Hamburg:

East Hamburg

 East Hamburg

Wo vor gar nicht langer Zeit hauptsächlich Stundenhotels zu finden waren, hat Stararchitekt Jordan Mozer ein Hotel kreiert, dessen  Eleganz beinahe unschlagbar ist.   Die Zimmer und Suites sind toll, der Insider bucht jedoch ein Appartement und wohnt auf mindestens 135qm. Die Qual der Wahl: Das Terrace Apartement hat eine exklusive 80qm große Terrasse, das Kitchen Appartement verfügt über eine professionell eingerichtete Küche. Laden Sie Ihre Hamburger Freunde ein, die werden Augen machen!Tipp: Wer nicht hier wohnt, sollte unbedingt eine der tollen Bars besuchen oder im exquisiten Gewölbe-Restaurant schlemmen!East-Appartement ab 150,- Euro pro Nacht.

25 Hours Hotel

 25 Hours Hotel

Designermöbel, Strukturtapeten, Sichtbeton und Retrochic. Das Hotel ist das perfekte Basislager für urbane Nomaden, die sich in auffälligem und frechem Ambiente wohlfühlen.   Die Zimmer gibt's in den Größen M, L, XL und Studio, Familien finden im XL-Family Platz. Wer sich im einsam fühlt, der bezieht ein Ledersofa im Wohnzimmer der Hotels, dort warten fast immer Gesprächspartner. Im Sommer gilt Gleiches für die Dachterrasse.Doppelzimmer ab 95,- Euro.

SIDE Hotel

 SIDE Hotel

Als 5-Sterne Designhotel steht das Side Hotel selbst im durchgestylten Hamburg sprichwörtlich allein auf weiter Flur. Faktisch steht es ganz zentral am Gänsemarkt.   Der mailändische Designer Matteo Thun hat das Hotel und die Zimmer puristisch und überraschend farbenfroh gestaltet, jedes der außergewöhnlichen Möbel ist ein Kunstwerk. Detail für Architektur-Freaks: Das 24 Meter hohe Atrium, das durch einer Lichtinstallation von Robert Wilson in Szene gesetzt wird.Eine Nacht im Doppelzimmer ab 500,- Euro.

SHOPPING in Hamburg:

Herr von Eden

 Herr von Eden

Zwischen der neuen Kollektion von Bent A. Jensen baumeln Anzüge aus acht Jahrzehnten. Was die Klamotten gemeinsam haben? Stil. Herr von Eden entwirft außergewöhnliche Anzüge für Damen und Herren, möglicherweise die lässigsten  überhaupt.   Hier sieht nichts aus, als käme es von der Stange, obwohl die Anzüge vorgefertigt sind. Bei Kauf werden sie vom Schneider noch direkt an den zukünftigen Besitzer angepasst. Jan Delay, prominenter Träger der Meisterstücke, findet's gut. Und selbst Anzug-Muffel werden zugeben: Diese Looks sind verdammt cool.

Stoffsüchtig

 Stoffsüchtig

Der Name ist Programm. Stoffsüchtig zeigt mitten in der Hamburger Hafencity auf 320 Quadratmetern und 25 Metern Schaufläche in einem neu errichteten Industriegebäude ausgewählte Mode von 30 aufstrebenden Designern. Namen wie Dawid Tomaszewski oder Mila Miyahara sind zwar noch nicht in aller Munde, Kilian Kerner hingegen hat man schon gehört. Viel wichtiger aber ist das Fühlen, denn in diesem Fashionstore stehen die Stoffe im Mittelpunkt. Und der Tragekomfort.   Für den außergewöhnlichen Auftritt der Designerteile sorgt ihre Präsentation auf handelsüblichen Europaletten. Unübersehbar, wer hier die Stars sind. Hungrig geworden? Auch dafür gibt es hier den passenden Stoff, nämlich in der Bistrothek im Untergeschoß. Tagsüber werden regionale Gerichte, auch vegetarische, serviert, abends Fingerfood und kalte Tapas. Dazu der passende Wein. Mit Stoffvorhängen und Licht wird die Atmosphäre des kleinen Gastraums mit Weinséparée verändert, die Bronze- und Brauntöne kommen dadurch besonders gut zur Geltung.

Trixi Gronau

 Trixi Gronau

Wer den passenden Stift sucht, wird von Trixi Gronau perfekt beraten. Wer nichts sucht, der kauft vermutlich trotzdem etwas.    Schreibwerk, Füller, Geschenkspapier, Timer, Schmuck und Kerzen. Es ist ein zugegeben etwas bunter Mix, der jene überrascht, die dachten hier gibt's nur Kopierpapier. Wer gerne stöbert wird begeistert sein. Hier findet man immer eine nette Kleinigkeit für sich selbst oder andere. Das Schöne daran: Den Großteil der Dinge macht Trixi Gronau selbst.

SEHENSWÜRDIGKEITEN in Hamburg:

Krameramtsstuben

 Krameramtsstuben

Wie gerne wär' ich Krämerwitwe... denn diese glücklichen Frauen, hatten die Ehre, in den Krameramtsstuben direkt am Fuße des Michels zu wohnen. Die Wohnungen sind im Fachwerkstil des 17. Jahrhunderts erbaut und erinnern ein wenig an Puppenstuben, was auch am Namen liegen mag.Heute jedenfalls befinden sich in den Stuben eine Buchhandlung, eine Galerie, ein Wohnmuseum und ein Restaurant. Den großen Brand im 19. Jahrhundert und die Bomben des Krieges haben sie unversehrt überstanden. Wenn der Michel das Herz Hamburgs ist, dann sind die Krameramtsstuben die Seele.

Dockland

 Dockland

Dieser Ausblick kosten nix, außer körperlichen Einsatz. Denn die 136 Stiegen nimmt Ihnen kein Lift ab. Über eine hölzerne Freitreppe erklimmt man die Aussichtsplattform eines der außergewöhlichsten Kontorhäuser Hamburgs.30 Millionen Euro hat der Bau verschlungen, das Architektenteam Bothe Richter Teherani hat sie aber gekonnt umgesetzt. Geschlagen wird die Ästhetik des Gebäudes nur vom spektakulären Blick auf den Hafen, den man von hier oben hat.

Reeperbahn

 Reeperbahn

An einem Wochenende, zu Beginn einer langen Nacht, über die Große Freiheit zu strawanzen ist schon ein besonderes Erlebnis: Die Clubs und Bars öffnen nach und nach ihre Pforten; auf den Straßen mischen sich Touristen unter feierlaunige junge Leute und Hamburger Originale. Was Sie auf der Reeperbahn morgens um vier tatsächlich erwartet? Die Große Freiheit.   Am Kiez gibt es nichts, was es nicht gibt: Stripclub, Technoschuppen, Wurstbude, Studentenkneipe, Sexshop, Operettenhaus, Stars aus Wachs und echte Mädchen für jeden Geschmack. Legendär ist die Table-Dance Bar Dollhouse und der Safari-Club, der letzte Club Hamburgs mit Live-Bühnenshow.   Achtung: Die berühmt-berüchtigte Herbertstraße ist nur Männern zugänglich. Beachten Sie diese Vorschrift, sonst gibt's Zores.

ESSEN & TRINKEN in Hamburg:

Die Alsterperle

 Die Alsterperle

Wenn Sie trotzdem hingehen, verraten wir Ihnen ein Geheimnis: Die Alsterperle ist ein ehemaliges Toilettenhaus. Der Duft der vergangenen Jahre hat sich längst verzogen und heute ist die Alsterperle ein beliebter Stopp für Ausflügler, Spaziergänger, Szene-Chiller und Faulenzer jeder Art.   Der Blick auf die Außenalster ist wunderschön und ein Spielplatz nebenan ermöglicht selbst Eltern ruhig zu sitzen, während sich der Nachwuchs austobt. Im Angebot gibt Hausmannskost und Szene-Drinks. Tipp: Wenn Sie bei heißem Wetter auf der Terrasse keinen Platz finden, können Sie auf die Wiese ausweichen.

Galego

 Galego

Genießen Sie Portugiesisches Lebensgefühl in Form von Fisch, Wein und Süßigkeiten! Rund um den Hafen, genauer um die Dietmar-Koel-Straße, rankt sich das Portugiesenviertel.   Wer gerne isst, sollte da nicht daran vorbeigehen. Das Galego ist eines der beliebtesten Lokale des Viertels, bei Touristen und Hamburgern gleichermaßen. Reservieren Sie unbedingt, nur so kommen Sie in den Genuss von herrlich frischem Fisch.   Wenn Sie drauf vergessen haben, können Sie es im Sagres versuchen, das befindet sich nur ein paar Häuser weiter, auf Hausnummer 53.

Seven Seas

 Seven Seas

Der Name ist im Seven Seas Programm. Bretonischer Steinbutt mit Blumenkohl, Schnittlauch und Wildkräutersalat oder Jakobsmuscheln mit Pomelosalat und Koriandervinaigrette: Die sieben Weltmeere befinden sich hier auf dem Teller und werden auf Empfehlung von Karlheinz Hauser, einem der renommiertesten Gastronomen Hamburgs, serviert.   Der ehemalige Adlon-Chefkoch kann neben einem Michelin-Stern mehrere 5-Star-Diamond-Awards vorweisen und bietet - abgesehen von der maritimen, klassisch-französischen Küche - auch allen anderen Leckermäulern genug Gründe, auf den Süllberg zu kommen: raffinierte Fleischgerichte wie mit Niedertemperatur gegartes Filet vom Bison, Poweraden, Tomaten und Kartoffelpralinen oder einen Rundblick über die Elbelandschaft. Im Sommer gerne auch unter freiem Sternenhimmel auf der Gourmet-Terrasse.   Wem das noch immer nicht reicht, den überzeugen vielleicht das gediegene Ambiente des Gourmetrestaurants mit Erd- und Goldtönen und exquisiter Tafelkultur oder das zuvorkommende Service in einer der nobelsten Wohngegenden Hamburgs.

red|guide Hamburg

Flugplan - AUSZUG

Flüge ab Hamburg Flugnr. Uhrzeit Flugzeit Typ
HAM - VIE OS 172 18:50 - 20:25 01:35 320
HAM - VIE OS 176 09:15 - 10:50 01:35 320
Flüge nach Hamburg Flugnr. Uhrzeit Flugzeit Typ
VIE - HAM OS 171 16:30 - 18:05 01:35 320
VIE - HAM OS 175 06:20 - 08:00 01:40 320

Hamburg, die aufregende Hansestadt im Norden Deutschlands, ist zweitgrößte Stadt Deutschlands und liegt an der Elbe und Alster. In Hamburg kommen Kulturinteressierte voll auf ihre Kosten. Hamburg ist eine der größten Musical-Städt der Welt, bietet 50 Museen, Hunderte von Theatern und ist für das Vergnügungsviertel St. Pauli bekannt. Auch der lebendige Hafen von Hamburg ist beliebtes Besucherziel.