Flug Kopenhagen

Kopenhagen

Kopenhagen ist die aufregende Hauptstadt Dänemarks. Amüsieren Sie sich im beliebten Vergnügungspark Tivoli, bestaunen Sie das Wahrzeichen Kopenhagens, die Meerjungfrau, oder sehen Sie sich die Wachablösung vor dem Schloss der Königin an. Eine ebenfalls herausragende Sehenswürdigkeit Kopenhagens ist der Nyhavn. Diese Straße mit den schmucken Giebelhäusern entlang des gleichnamigen Hafenarms ist Zentrum der Gastronomie in Kopenhagen.

Flüge nach Kopenhagen (CPH)

Westeuropa hat viel zu bieten - lernen Sie es mit Austrian Airlines kennen

Westeuropa hat ist nicht nur für Geschäftsreisen interessant, auch Städtetrips oder ganze Urlaube in diesen Regionen freuen sich steigender Beliebtheit. Lernen Sie gemeinsam mit Austrian Airlines Ziele wie Belgrad, London oder Brüssel kennen.

Partnerangebote

Mietwagen Kopenhagen bei Sixt findenMietwagen buchen
Wer im Urlaub mit einem Mietwagen unterwegs ist, hat die Möglichkeit sehr viel mehr von seinem Urlaubsort zu sehen, als wenn man auf öffentliche Verkehrsmittel bzw. ein Fahrrad angewiesen ist. Mit den günstigen Austrian Airlines Tarifen bei unserem Partner Sixt sparen Sie bares Geld und können Sie Kopenhagen ausgiebig erkunden. > zu den Angeboten

Hotels günstig in Kopenhagen bei HRS buchenHotelangebote
Sie sind auf der Suche nach einem günstigen Hotel in Kopenhagen? Dann besuchen Sie unseren Partner HRS und profitieren Sie von der HRS Preisgarantie mit dem Geld-zurück-Versprechen. > Zu den Hotelangeboten

Reiseversicherung Kopenhagen - ERVReiseversicherung Kopenhagen
Um die schönste Zeit des Jahres unbeschadet zu bestehen, eignet sich eine Reiseversicherung. Ganz gleich ob Auslandskrankenversicherung, Reiserücktrittsversicherung oder individuelle Pakete - Die ERV ist Ihr Partner in Sachen Versicherungen. > Weitere Infos zur ERV-Reiseversicherung

Weitere Informationen Flug Kopenhagen

Kopenhagen

SEHENSWÜRDIGKEITEN in Kopenhagen:

Christiania

Vom Hausbesetzerviertel zur Touristenattraktion: Christiania hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Geblieben ist die relaxte Stimmung, was unter anderem am lockeren Umgang mit Marihuana liegen mag. 1970 wurde Christiania, auf dem Gelände einer ehemaligen Kaserne, von Hippies, Alternativen und Arbeitslosen besetzt. Die waren aber gar nicht faul und haben ihre kleine Stadt zu einer wunderschönen Oase gemacht. Die Grundstücke sind mittlerweile sehr begehrt, was sicher einer der Gründe ist, warum Christiania immer wieder geräumt werden sollte. So lang's noch geht: Hingehen, Bummeln, Kaffeetrinken, Wohlfühlen.

Amager (beach)

Ein Sprung ins Wasser ist in Kopenhagen zu fast jeder Zeit im Jahr eine Herausforderung und bleibt den Mutigen überlassen. Ein Ausflug zum Amager Strand ist trotzdem ein unvergessliches Erlebnis. Die künstliche Strandinsel Amager wurde 2005 aufgeschüttet und ist heute eine wunderschöne, 2,5 Kilometer lange Lagune. Heute wird hier gesurft, gepaddelt, gebadet und Volleyball gespielt. Wer die Badehose vergessen hat, der beschränkt sich einfach auf Sonnen, Øl trinken und Leute gucken. Herrlich!

Cooking weeks

Nirgendwo im Norden Europas gibt es so viele Restaurants, die ein Stern ziert, wie in Kopenhagen. Das ist nur einer der Gründe, warum Sie es schaffen sollten bei "Copenhagen Cooking" aufzukreuzen. Hier dreht sich im August alles um Kochen und Essen, um die nordische Küche und die besten Zutaten der Region. Freuen Sie sich über die kreativsten Köche, die buntesten Märkte, die appetitlichsten Speisen. Tipp: Während der Koch-Wochen bieten die Gourmet-Restaurants der Stadt Menüs zu Diskont-Preisen an. Die Idee dahinter? So bekommen auch Feinschmecker mit kleinerem Geldbeutel die Möglichkeit auf hohem Niveau zu speisen.

ESSEN & TRINKEN in Kopenhagen:

Bio M

Ökologisch, organisch und aus heimischem Anbau. Mit zwei Worten: Alles Bio. Von den Speisen bis zu den Getränken bekommen Sie hier nichts, was man Ihnen aus weltretterischer Sicht später vorwerfen könnte. Der Clou: Es schmeckt. Und zwar besser, als nicht Biologisches, das in Dänemark oft in Form von wässrigen Minitomaten und vakuumverpacktem Gummisalat seinen Weg in die Supermarktregale findet. Vor allem der Brunch ist toll, da gibt's unter anderem Humus, Joghurt und selbstgebackenes Brot. Achtung: Den legendären Brunch gibt es nur am Wochenende, zwischen 10.00 und 14.00.

Paradis Eis

Wenn Sie eine der zahlreichen Paradis-Eisdielen erblicken, wäre der größte Fehler, daran vorbeizugehen. Versuchen Sie Basilikum und Lakritze tiefgekühlt, oder bleiben Sie bei den klassischen Sorten. Ganz egal, hier schmeckt alles vorzüglich. Falls sich Ihr schlechtes Gewissen meldet, um auf Ihren Zuckerhaushalt hinzuweisen, hören Sie nicht drauf: Alle Eissorten werden mit fettarmer Milch produziert. Eine Kugel ist nicht gerade günstig, weil's das Wort günstig in Kopenhagen einfach nicht gibt. Die Größe ist aber in Ordnung, der Geschmack phänomenal.

Cap Horn

Die Zeit der Spelunken ist am Nyhavn schon lange vorbei. Heute trifft sich hier alt und jung, einheimisch und touristisch, hipp und gemütlich. Kurzum: Halb Kopenhagen schaut nach Arbeitsschluss am Nyhavn vorbei. Trotz der hohen Dichte an Einheimischen muss man in dieser Gegend aufpassen, dass man in keine Touristenfalle tappt und zu viele Kronen für zu geringe Qualität los wird. Das Cap Horn ist garantiert kein Touristennepp. Wer hier strandet bekommt lokale Küche aus ökologisch angebauten Zutaten. Probieren Sie unbedingt einen frisch gefangenen Fisch.

SHOPPING in Kopenhagen:

Stilleben Shop

Eines ist klar: Wer sich vornimmt Dänemark zu verlassen, ohne Design für daheim mitzunehmen, der wird kläglich scheitern. Denn nicht umsonst sind die Dänen und ihre Nachbarn für ihre witzigen, praktischen und ästhetisch ansprechenden Wohnideen bekannt. Im Stilleben Shop gibt es die Ideen in einer Größe, die man im Koffer leicht unterbringt: Glasvasen, Kerzenhalter, Kinderkram, Taschen und Klimbim... das einzige was es hier garantiert nicht gibt, ist gewöhnliches Design. Eine tolle Fundgrube für Mitbringsel, Geschenke oder Souvenirs für das eigene zu Hause.

Acne Jeans

Immer noch der letzte Schrei: Acne am Popo. Nicht allerdings als Hautproblem, sondern in Form von formgebenden Jeans. Wenn man schon in Kopenhagen ist, sollte man eigentlich bei den dänischen Designern zuschlagen, schon klar. Andererseits ist ja Schweden gleich ums Eck und die Jeans von Jonny Johanson sitzen einfach verdammt gut. Der Laden ist nordisch puristisch eingerichtet und neben den Jeans gibt es hier auch ganz tolle Kleider, Boots und Shirts. Was wir versprechen können: Mit leeren Händen kommen Sie hier nicht raus!

Illums Bolighus

Dass der Norden Europas nicht umsonst für geschmackvolles Design bekannt ist, werden Sie spätestens nach einem Besuch im Illums Bolighus einsehen. Besonders interessant sind die Gustostücke der dänischen Designergrößen Georg Jensen, Arne Jacobsen und Louis Poulsen, daneben gibt es aber auch internationale Kreationen zum Staunen und Kaufen. Zum Beispiel von Vitra Design und Alessi. Ob Möbel, Leuchten oder Küchengerät: Hier kommt alles mit viel Stil und in wunderschönem Einschlagpapier daher.

ÜBERNACHTEN in Kopenhagen:

Hotel Twentyseven

Auch hier hatte ganz offensichtlich wieder Arne Jacobson seine Finger im Spiel, zumindest ist die Einrichtung vom bekannten dänischen Designer inspiriert. Das Hotel Twentyseven liegt mitten im Zentrum von Kopenhagen, zwischen Tivoli und der Shoppingstraße Stroget. Das Hotel ist perfekt für jüngere Leute, die es mögen, wenn direkt vor der Tür das pralle und zuweilen auch recht touristische Leben tobt. Wenn aber die Tür des Twentyseven hinter Ihnen zuschlägt haben sie den idealen Ort gefunden, um nach einem Tag in der City zu chillen!Eine Nacht im Doppelzimmer gibt's ab 153,- Euro.

Hotel du Nord

Das in klassischem Stil eingerichtete Hotel wurde vor gar nicht langer Zeit restauriert. Dennoch wirkt es immer noch ein wenig altmodisch. Das ist aber in dem Fall nix Schlechtes und vielleicht damit zu erklären, dass das Hotel immerhin schon seit 1882 besteht. Der Flair des 19. Jahrhunderts ist noch nicht ganz verflogen und statt Design gibt's klassische Eleganz. Nicht jedermenschs Sache, aber trotzdem ein Haus zum Wohlfühlen.Eine Nacht im Doppelzimmer gibt's ab ca. 141,- Euro.

Hotel Copenhagen

Direkt am Hafen von Kopenhagen liegt das moderne Hotel Copenhagen Island. Designt wurde dieser lichtdurchflutete Hotelkomplex von Kim Utzon Architects und im Jahr 2006 eröffnet. Insgesamt verfügt das Hotel über 325 klimatisierte Zimmer mit kostenlosem WLAN-Internet. Für Allergiker bietet es spezielle allergikerfreundliche Zimmer an, die sich unter anderem durch spezielles Bettzeug von den normalen Zimmern unterscheiden.   Das Restaurant The Harbor hat durch die gläserne Fassade einen weiten Blick auf den Hafen und die Umgebung. Durch seine Konferenzräume eignet sich das Hotel auch für Seminare in verschiedenen Größenordnungen.   Geachtet wird auch auf die Umwelt - und das hat sich bereits gelohnt. Im Jahr 2008 wurde das Hotel mit der Green Key-Zertifizierung ausgezeichnet. Ein Doppelzimmer kostet pro Nacht ab 200 Euro.

weitere Angebote

Flugplan - AUSZUG

Flüge ab Kopenhagen Flugnr. Uhrzeit Flugzeit Typ
CPH - INN OS 9626 17:00 - 19:00 02:00 321
CPH - GOT OS 9627 17:20 - 18:10 00:50 100
CPH - INN OS 9628 17:35 - 19:35 02:00 100
CPH - VIE OS 302 09:10 - 10:55 01:45 320
CPH - VIE OS 304 16:40 - 18:25 01:45 100
CPH - VIE OS 306 19:00 - 20:45 01:45 320
CPH - VIE OS 308 06:10 - 08:00 01:50 320
CPH - VIE OS 1438 17:00 - 18:45 01:45 321
Flüge nach Kopenhagen Flugnr. Uhrzeit Flugzeit Typ
INN - CPH OS 1435 14:10 - 16:05 01:55 321
INN - CPH OS 9625 14:10 - 16:05 01:55 321
INN - CPH OS 9627 14:40 - 16:35 01:55 100
VIE - CPH OS 301 06:15 - 08:00 01:45 320
VIE - CPH OS 303 14:10 - 15:55 01:45 100
VIE - CPH OS 305 16:25 - 18:15 01:50 320
VIE - CPH OS 307 19:20 - 21:10 01:50 320